Geschichte

Hier soll die Geschichte der „Bürgerliste Mortantsch“ kurz dargestellt werden:

1. Die „Namensliste Peter Krones“ bekam 2005 genügend Unterstützungsunterschriften und konnte zur Gemeinderatswahl 2005 antreten, verfehlte aber den Einzug in den Gemeinderat.

2. Im Frühjahr 2010 wurde die „Bürgerliste Mortantsch“ als lose Bewegung gegründet. Ihr Spitzenkandidat Peter Krones und Robert Pretterhofer (2. Stelle) kandidierten bei der Wahl 2010 und erreichten ein Mandat. Über den Vorzugsstimmenwahlkampf kam jedoch Robert Pretterhofer dazu, das Mandat im Gemeinderat anzunehmen.

FlyerGR-Wahl_2010

3. Im Juni 2010 musste Robert Pretterhofer aus privaten Gründen das Mandat zurücklegen und Peter Krones zog in den Gemeinderat ein. Robert Pretterhofer bleibt auf der Liste und weiter engagiert. Er betreut z.B. diese Seite.

4. Bei der GR-Wahl 2015 kandidierte die blm bereits mit fünf Mandaren
und erreichte kanpp nicht ein zweites Mandat. Peter Krones übernahm
dieses.

Wahlergebnis_Details_2015

FlyerGR-Wahl_2015

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.